Maßgefertigt

Sowohl jedes Pferd als auch jede Reiterin, jeder Reiter sind unverwechselbare Individuen. Körperbau, Bewegung, Reitstil, Entwicklungsstand prägen das Zusammenspiel zwischen Reiter*In und Pferd. Erst in der Beobachtung beim Reiten, im intensiven Gespräch mit der Reiterin, dem Reiter erfahren wir, wie der Sattel aufgebaut sein muss. Maßnehmen ist mehr als messen! Nur so können auch wir unsere Erfahrung einbringen und den Sattel so fertigen, dass das optimale Ergebnis für Pferd und Reiter für eine harmonische Arbeit mit dem Pferd erzielt wird.

Sattelkissen

Maßnehmen

Wir kommen zu Ihnen! Vor Ort, in Ihrer Reitanlage können Sie unsere Sättel ausprobieren. Wir bringen unsere verschiedenen Modelle in unterschiedlichen Sitzgrößen mit. Und wir bringen die notwendige Zeit mit. Wir müssen sehen, wie sich der Sattel unter dem Reiter in der Bewegung verhält. Maßnehmen ist nicht nur messen, sondern auch intensive Beobachtung! So sind wir in der Lage, zu erkennen, wie der Sattel für das Pferd beschaffen sein muss, wir sehen, wie das Bein der Reiterin, des Reiters liegt. Dementsprechend können wir auch die Maße für den zu fertigenden Sattel nehmen. Aber auch die Reiterin, der Reiter hat die Möglichkeit im Probereiten, spezielle Wünsche zu äußern: Lage und Höhe der Pauschen, normaler oder extra weicher Sitz, kurze oder lange Strippen, etc.. Zuletzt muss auch noch die Farbe des Sattels ausgesucht werden, auch unterschiedliche Farbzusammenstellungen sind möglich.

Erst dann können wir unsere eigentliche Arbeit beginnen. Der Sattelbaum in der ausgesuchten Größe wird gemäß dem Pferderücken, den Wünschen der Reiterin, des Reiters gegurtet, geschliffen. Passende Modelle für das Sattelkissen, für die Sattelblätter werden angefertigt. Es erfolgt der Zuschnitt und dann das Nähen, Füllen, Klopfen, Spannen, Färben, Polieren der vielen Einzelteile durch unsere erfahrenen Sattler.

Wir kommen mit dem fertigen Sattel wieder zu Ihnen, sehen, ob der Sattel richtig liegt, ob das Pferd, die Reiterin, der Reiter sich wohlfühlen. Nach abermals vier Wochen, wenn sich die Polsterung richtig gesetzt hat, melden wir uns, um eine im Preis inbegriffene Nachkontrolle durchzuführen.

Und dann, in den kommenden Jahren der Nutzung des wertvollen Sattels, sind wir jederzeit auch für Sie da: hat sich das Pferd geändert, ist vielleicht ein neues Pferd erstanden, wir kommen zu ihnen, beraten und ändern.